Vom Zeughaus auf den Laufsteg

Joost Doeswijk und Elza Wandler, die Gründer des Labels Atelier de L’Armée, hegen eine große Leidenschaft für Vintage-Materialien und zeitlose, funktionale Designs. Vor der Gründung von Atelier L’Armée war das Paar bereits jahrelang im Fashion Business tätig, entschied sich dann aber dazu neue, eigene Wege zu gehen. Es war ihr Anliegen mit ihren Outdoor-Produkten ein inspirierendes Umfeld zu schaffen und dabei keine Kompromisse bei der Qualität zu machen.

Die Taschen und Rucksäcke sind in Handarbeit und mit dem Blick fürs Detail hergestellt. In ihrem Atelier in Amsterdam werden so Produkte aus wasserabweisender Canvas-Materialien, Deadstock, Second Hand Stoffen und Leder hergestellt, die damit den Look von uralten Lieblingsstücken mit einer wunderschönen, verlebten Patina erhalten. Gemacht für den Abenteurer, Wandersmann oder urbanen Velofahrer. Da jedes Teil von Hand gefertigt wird, sind jeweils auch immer nur kleine Stückzahlen verfügbar. 

Du findest eine Auswahl der Marke im On y va und Dings.

Atelier de l'Armee
Zum Seitenanfang