Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Letzte Aktualisiertung: 3. Oktober 2023

1. Geltung der AGB

Wir erbringen alle Lieferungen und Leistungen auf der Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung ge├Ąndert wurden.


Im ├ťbrigen gelten die Bestimmungen des OR ├╝ber den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder besteht eine L├╝cke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der ├╝brigen Bestimmungen hiervon unber├╝hrt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am n├Ąchsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer L├╝cke.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Unsere Preislisten, Prospekte und Ver├Âffentlichungen per Internet sind grunds├Ątzlich unverbindlich. Ein Angebot ist bis auf Widerruf g├╝ltig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Der Vertrag kommt mit Annahme der Bestellung zustande. Die Bestellbedingungen finden Sie auf unserer Website. In F├Ąllen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehler sind wir zum R├╝cktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung und Termine

Die Ware wird an alle Postanschriften in der Schweiz und Liechtenstein geliefert. Die Lieferkosten betragen: Einkauf bis CHF 80.00: CHF 8.90, Einkauf ab CHF 80.05: Porto frei Haus. Der Besteller ist verpflichtet, die Ware abzunehmen und zu bezahlen. Die Lieferung in der Schweiz erfolgt in der Regel innerhalb von 1 - 3 Tagen. Diese Zeitspanne kann jedoch nicht garantiert werden, da die Sendung nach ├ťbergabe der Post in der Verantwortung der Post liegt. Bei Lieferengp├Ąssen wird der Besteller dar├╝ber informiert und hat dann das Recht, innerhalb von 10 Tagen schriftlich vom Vertrag zur├╝cktreten. Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die au├čerhalb des Willens des Lieferanten liegen (erhebliche Betriebsst├Ârungen, versp├Ątete oder fehlerhafte Zulieferungen etc).

Bei sonstigen Verz├Âgerungen kann der Besteller:

  1. auf weitere Lieferungen verzichten: Dies hat er dem Lieferanten unverz├╝glich mitzuteilen.
  2. Uns eine angemessene Frist zur nachtr├Ąglichen Erf├╝llung ansetzen: Erf├╝llen wir bis zum Ablauf dieser Nachfrist nicht, darf der Kunde, sofern er es sofort erkl├Ąrt, auf die nachtr├Ągliche Leistung verzichten oder vom Vertrag zur├╝cktreten.

Wir m├╝ssen den Kunden so rasch wie m├Âglich ├╝ber Verz├Âgerungen informieren. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Die zus├Ątzlich anfallenden Versandkosten bei Teillieferungen ├╝bernehmen wir.

4. Zahlungsmethoden:

Die Bezahlung erfolgt bei den ersten 3 Bestellungen per Kreditkarte, PostFinance, TWINT oder Onlineshopgutschein.
Erst danach wir die Zahlungsoption per Rechnung freigeschaltet. Bei der Bezahlung per Rechung muss die Zahlung innerhalb von 30 Tagen erfolgen.

5. Kontoinformation:

Z├╝rcher Kantonalbank IBAN: CH22 0070 0111 5002 4237 3
Auch mit Bezahlung per Einzahlungsschein am Postschalter kann diese Bankinformation verwendet werden.

6. Vertragserf├╝llung

F├╝r Umfang und Ausf├╝hrung der Lieferung ist unsere Best├Ątigung ma├čgebend. Soweit kein besonderer Erf├╝llungsort von den Parteien verabredet ist oder aus der Natur des Gesch├Ąftes hervorgeht, gilt als Lieferung die Bereitstellung der Produkte in unserer Verteilzentrale. Wenn nicht ausdr├╝cklich anders vereinbart, gehen Nutzen und Gefahr mit Abgang der Ware vom Absender auf den Besteller ├╝ber.

7. R├╝ckgaberecht und Gew├Ąhrleistung

Die Preise werden im Angebot angegeben und sind im Rahmen des Bestellvorgangs unverbindlich. Lieferungen erfolgen innerhalb der Schweiz per Bezahlung mittels den im Online-Shop des Verk├Ąufers angegebenen Zahlungsm├Âglichkeiten.

Werden Zahlungsbedingungen nicht eingehalten, sind wir berechtigt:

  1. Forderungen gegen den Besteller sofort zu stellen
  2. oder f├╝r alle ausstehenden Forderungen Sicherheiten zu verlangen
  3. und/oder noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung auszuf├╝hren.

Sind Sicherheitsleistungen oder Zahlungen auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist noch nicht erbracht, k├Ânnen wir vom Vertrag zur├╝cktreten, auch wenn die Waren oder ein Teil davon bereits geliefert wurden. Wenn der Besteller die Zahlungsbedingungen nicht erf├╝llt, sind wir berechtigt, Schadenersatz zu verlangen. Zus├Ątzlich werden Verzugsgeb├╝hren f├Ąllig (bei der 2. Mahnung CHF 5.-, bei einer 3. Mahnung CHF 10.-).

8. Gew├Ąhrleistung

Wenn M├Ąngel an gelieferter Ware durch den Besteller belegt werden, werden wir in angemessener Zeit entweder f├╝r die M├Ąngelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen. Gelingt uns dies nicht, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf R├╝ckg├Ąngigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.

Von der Gew├Ąhrleistung ausgeschlossen sind M├Ąngel und St├Ârungen, die wir nicht zu vertreten haben, wie nat├╝rliche Abn├╝tzung, h├Âhere Gewalt, unsachgem├Ąsse Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, ├╝berm├Ą├čige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinfl├╝sse.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich f├╝r die Einhaltung von in- und ausl├Ąndischen Exportvorschriften. Ver├Ąndert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er f├╝r die daraus entstehenden Sch├Ąden gegen├╝ber uns, dem K├Ąufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

9. Informationspflicht

Die Parteien informieren sich rechtzeitig ├╝ber Hindernisse, welche die vertragsm├Ąssige Erf├╝llung in Frage stellen oder zu unzweckm├Ąssigen L├Âsungen f├╝hren k├Ânnen.

10. R├╝cknahme

Die gelieferte Ware wird grunds├Ątzlich von uns zur├╝ckgenommen, sofern diese einwandfrei und originalverpackt ist. Die retournierte Ware ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt an unser Versandzentrum mit Angabe der Rechnungsnummer und Grund der R├╝cksendung zu retournieren.

R├╝cksendeadresse ist:

On y va Webshop
Hohlstrasse 201
8004 Z├╝rich

Wir behalten uns vor, R├╝cknahmen zu verweigern, wenn die zur├╝ckgesendete Ware nicht einwandfrei ist. Wenn der Besteller uns M├Ąngel an gelieferter Ware belegt, werden wir in angemessener Zeit entweder f├╝r die M├Ąngelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen.

Die R├╝cknahme wird verweigert, wenn:

  • Gebrauchspuren vorhanden sind
  • Produkte ohne s├Ąmtliche Verpackung und Prospekte zur├╝ckgesendet werden
  • die Ware durch den R├╝ck-Transport besch├Ądigt wird

Gelingt uns eine Ersatzlieferung nicht, hat er das Recht auf R├╝ckg├Ąngigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.

11. Sicherheit und Datenschutz

Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben.

12. Schlussbestimmungen

Gerichtsstand ist Z├╝rich. Wir d├╝rfen jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen. Es kommt ausschlie├člich schweizerisches Recht zur Anwendung, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.
Die Parteien werden sich bem├╝hen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchf├╝hrung dieses Vertrages ergeben, auf g├╝tlichem Wege beizulegen.

Mit Bestellung von Ware durch den Besteller gelten diese allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen als akzeptiert. ├änderungen oder Erg├Ąnzungen der allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen erfolgen ausschlie├člich durch uns. Sie m├╝ssen schriftlich erfolgen.