Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Letzte Aktualisiertung: 6. M├Ąrz 2020

1. Geltung der AGB

Wir erbringen alle Lieferungen und Leistungen auf der Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung ge├Ąndert wurden.


Im ├ťbrigen gelten die Bestimmungen des OR ├╝ber den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder besteht eine L├╝cke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der ├╝brigen Bestimmungen hiervon unber├╝hrt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am n├Ąchsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer L├╝cke.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Unsere Preislisten, Prospekte und Ver├Âffentlichungen per Internet sind grunds├Ątzlich unverbindlich. Ein Angebot ist bis auf Widerruf g├╝ltig, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Der Vertrag kommt mit Annahme der Bestellung zustande. Die Bestellbedingungen finden Sie auf unserer Website. In F├Ąllen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehler sind wir zum R├╝cktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferung und Termine

Die Ware wird an alle Postanschriften in der Schweiz und Liechtenstein geliefert. Die Lieferkosten betragen: Einkauf bis CHF 100.00: CHF 6.90, Einkauf ab CHF 100.05: Porto frei Haus. Der Besteller ist verpflichtet, die Ware abzunehmen und zu bezahlen. Die Lieferung in der Schweiz erfolgt in der Regel innerhalb von 1 - 3 Tagen. Diese Zeitspanne kann jedoch nicht garantiert werden, da die Sendung nach ├ťbergabe der Post in der Verantwortung der Post liegt. Bei Lieferengp├Ąssen wird der Besteller dar├╝ber informiert und hat dann das Recht, innerhalb von 10 Tagen schriftlich vom Vertrag zur├╝cktreten. Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die au├čerhalb des Willens des Lieferanten liegen (erhebliche Betriebsst├Ârungen, versp├Ątete oder fehlerhafte Zulieferungen etc).

Bei sonstigen Verz├Âgerungen kann der Besteller:

  1. auf weitere Lieferungen verzichten: Dies hat er dem Lieferanten unverz├╝glich mitzuteilen.
  2. Uns eine angemessene Frist zur nachtr├Ąglichen Erf├╝llung ansetzen: Erf├╝llen wir bis zum Ablauf dieser Nachfrist nicht, darf der Kunde, sofern er es sofort erkl├Ąrt, auf die nachtr├Ągliche Leistung verzichten oder vom Vertrag zur├╝cktreten.

Wir m├╝ssen den Kunden so rasch wie m├Âglich ├╝ber Verz├Âgerungen informieren. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Die zus├Ątzlich anfallenden Versandkosten bei Teillieferungen ├╝bernehmen wir.

4. Kontoinformation:

Z├╝rcher Kantonalbank IBAN: CH22 0070 0111 5002 4237 3
Auch mit Bezahlung per Einzahlungsschein am Postschalter kann diese Bankinformation verwendet werden.

5. Vertragserf├╝llung

F├╝r Umfang und Ausf├╝hrung der Lieferung ist unsere Best├Ątigung ma├čgebend. Soweit kein besonderer Erf├╝llungsort von den Parteien verabredet ist oder aus der Natur des Gesch├Ąftes hervorgeht, gilt als Lieferung die Bereitstellung der Produkte in unserer Verteilzentrale. Wenn nicht ausdr├╝cklich anders vereinbart, gehen Nutzen und Gefahr mit Abgang der Ware vom Absender auf den Besteller ├╝ber.

6. R├╝ckgaberecht und Gew├Ąhrleistung

Die Preise werden im Angebot angegeben und sind im Rahmen des Bestellvorgangs unverbindlich. Lieferungen erfolgen innerhalb der Schweiz per Rechnung. Die Einzahlung hat innert 30 Tagen zu erfolgen.

Werden Zahlungsbedingungen nicht eingehalten, sind wir berechtigt:

  1. Forderungen gegen den Besteller sofort zu stellen
  2. oder f├╝r alle ausstehenden Forderungen Sicherheiten zu verlangen
  3. und/oder noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorauszahlung auszuf├╝hren.

Sind Sicherheitsleistungen oder Zahlungen auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist noch nicht erbracht, k├Ânnen wir vom Vertrag zur├╝cktreten, auch wenn die Waren oder ein Teil davon bereits geliefert wurden. Wenn der Besteller die Zahlungsbedingungen nicht erf├╝llt, sind wir berechtigt, Schadenersatz zu verlangen. Zus├Ątzlich werden Verzugsgeb├╝hren f├Ąllig (bei der 2. Mahnung CHF 5.-, bei einer 3. Mahnung CHF 10.-).

7. Gew├Ąhrleistung

Wenn M├Ąngel an gelieferter Ware durch den Besteller belegt werden, werden wir in angemessener Zeit entweder f├╝r die M├Ąngelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen. Gelingt uns dies nicht, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf R├╝ckg├Ąngigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.

Von der Gew├Ąhrleistung ausgeschlossen sind M├Ąngel und St├Ârungen, die wir nicht zu vertreten haben, wie nat├╝rliche Abn├╝tzung, h├Âhere Gewalt, unsachgem├Ąsse Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, ├╝berm├Ą├čige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinfl├╝sse.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich f├╝r die Einhaltung von in- und ausl├Ąndischen Exportvorschriften. Ver├Ąndert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er f├╝r die daraus entstehenden Sch├Ąden gegen├╝ber uns, dem K├Ąufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

8. Informationspflicht

Die Parteien informieren sich rechtzeitig ├╝ber Hindernisse, welche die vertragsm├Ąssige Erf├╝llung in Frage stellen oder zu unzweckm├Ąssigen L├Âsungen f├╝hren k├Ânnen.

9. R├╝cknahme

Die gelieferte Ware wird grunds├Ątzlich von uns zur├╝ckgenommen, sofern diese einwandfrei und originalverpackt ist. Die retournierte Ware ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt an unser Versandzentrum mit Angabe der Rechnungsnummer und Grund der R├╝cksendung zu retournieren.

R├╝cksendeadresse ist:

On y va Webshop
Hohlstrasse 201
8004 Z├╝rich

Wir behalten uns vor, R├╝cknahmen zu verweigern, wenn die zur├╝ckgesendete Ware nicht einwandfrei ist. Wenn der Besteller uns M├Ąngel an gelieferter Ware belegt, werden wir in angemessener Zeit entweder f├╝r die M├Ąngelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen.

Die R├╝cknahme wird verweigert, wenn:

  • Gebrauchspuren vorhanden sind
  • Produkte ohne s├Ąmtliche Verpackung und Prospekte zur├╝ckgesendet werden
  • die Ware durch den R├╝ck-Transport besch├Ądigt wird

Gelingt uns eine Ersatzlieferung nicht, hat er das Recht auf R├╝ckg├Ąngigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.

10. Sicherheit und Datenschutz

Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben.

11. Schlussbestimmungen

Gerichtsstand ist Z├╝rich. Wir d├╝rfen jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen. Es kommt ausschlie├člich schweizerisches Recht zur Anwendung, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.
Die Parteien werden sich bem├╝hen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchf├╝hrung dieses Vertrages ergeben, auf g├╝tlichem Wege beizulegen.

Mit Bestellung von Ware durch den Besteller gelten diese allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen als akzeptiert. ├änderungen oder Erg├Ąnzungen der allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen erfolgen ausschlie├člich durch uns. Sie m├╝ssen schriftlich erfolgen.