Becksöndergaard

Accessoires mit einer persönlichen Note

Zeitlose Accessoires mit dem gewissen Etwas

Wir entdeckten Becksöndergaard im Jahr 2003, als die Marke eben erst gerade in Dänemark gegründet wurde. Das Label steht für schlichte, individuelle Accessoires, die länger als eine Saison aktuell sind. Lis Beck und Anna Søndergaard hatten die Idee, eine Accessoires-Marke aufzubauen, die stylische und dennoch bezahlbare Designs anbietet.

Die Kollektionen von Becksöndergaard umfassen Schals, Taschen, Portemonnaies, Gürtel und Schmuck. Die Taschen und Portemonnaies sind aus Aal-Leder gefertigt und deshalb besonders weich. Mit ihrem Experiment, das spezielle Aal-Leder für ihre Produkte zu verwenden, haben die Däninnen von Becksöndergaard eine Nische für sich erobert.

Becksöndergaard

Farben

Kleidergrössen

Sockengrössen